Herzlich willkommen

Wasserturm mit Sternwartenkuppel

auf der Webseite des Vereins "Sternfreunde Beelitz e.V."

Hier erfahren Astronomiefreunde die Geschichte unseres Vereines, die des Wasserturmes, als ein Wahrzeichen der Stadt Beelitz, viele interessante und leichtverständliche Artikel und Gedichte / Reime zur Astronomie.

Aktuelle Termine unserer Vortragsabende, von Beobachtungsmöglichkeiten und Besuchen des Wasserturmes und der Sternwarte sind ebenfalls auf der Webseite zu finden.

Alle Veranstaltungen sind kostenlos, über eine kleine freiwillige Spende würden wir uns natürlich freuen!

Und nun viel Spass beim stöbern!

Astronomietreff am 16. Juni 2017

Milchstrasse (DPA vom24.10.2012)
Milchstrasse (DPA vom24.10.2012)

Am 16. Juni um 20 Uhr findet der nächste astronomische Treff auf dem Wasserturm statt.

Ort: Wasserturm, Karl-Liebknecht-Str. 4a, 14547 Beelitz.

Geboten wird u.a.ein Kurzvortrag zum Thema: "Unsere Milchstrasse". Schwerpunkt des Abends soll aber die Erläuterung und Vorstellung unserer Teleskope und natürlich die Himmelsbeobachtung sein.

Jahresplan 2017

Die Übersicht aller Veranstaltungen für das Jahr 2017 findet man hier und stehen zum Download bereit: Jahresplan 2017

aktuelle Beobachtungsmöglichkeiten für zu Hause

Zur eigenen Beobachtung mittels Fernglas und eigenem Teleskop werden hier monatlich aktuelle Ereignisse aufgeführt:

Einige Beobachtungshöhepunkte:

Mars, bis in die frühen Nachtstunden, und Jupiter sind lohnende Ziele für die Beobachtung. Jupiter ist der Planet der kompletten Nacht. Besonderes Augenmerk sollten Beobachter auf die sich langsam ändernde Stellung seiner Monde legen, längere Beobachtungszeit voraus gesetzt.
Die Venus wird nun zum Morgenstern. Ihre Helligkeit nimmt kontnuierlich zu und erreicht am 30.04. ihren größten Glanz.
Saturn ist der Planet der 2. NAchthälfte. Seine Aufgangszeit verschiebt sich von 2:24 Uhr MESZ auf 23:33 Uhr MESZ zum Monatsende.
Am 17. 04. begegnen sich der abnehmende Mond und Saturn, der dann als "Heller Stern" rechts neben dem Mond zu finden sein wird.
In voller Pracht steht nun das Frühlingsdreieck am Firnament. Auch hier lohnt das Aufsuchen mittels Fernrohr und Feldstecher. Es besteht aus dem Regulus im Sternbild Löwe, dem Arktur im Bärenhüter und Spica in der Jungfrau.
"Sternschnuppenzeit" haben wir vom 15. bis zum 24. April. Das Maximum wird am 21.04. in der Zeit von 22 bis 04 Uhr erwartet. Die Lyriden kommen scheibar aus dem Sternbild Leier.
Und nun viel Spaß bei der eigenen Erkundung.

letzte Aktualisierung am 07.04.2017: aktuelle Termine und Beobachtungsmöglichkeiten.